Drucken
 POL GDP kl
Im Rahmen der GdP-Vorstandssitzung im Haus Rasche Neugebauer, Bad Sassendorf, wurden mit den GdP-Vertrauenspersonen neue Wege in der Vertrauensarbeit verabredet. Es soll die persönliche Kontaktaufnahme bei den Mitgliederneuzugängen   intensiviert werden. Auch die Vernetzung soll weiter ausgebaut werden. Darüber hinaus ist geplant eine Junge Gruppe in KG Soest zu gründen. Damit die Altersgruppe bis zum 32. Lebensjahr entsprechend gewerkschaftlich vertreten ist.